Am Samstag war es dann soweit. Renntag. Für alle teilnehmenden BikeKids das erste wirkliche MTB Rennen. Auch wenn Siegen immer schön ist, waren unsere Ziele und Motivation doch ehr olympisch – dabei sein, Erfahrung sammeln, Spaß haben und einen tollen Tag verbringen.

Munich MTB Kids Cup @ Sattelfest – und zu 7. waren wir von den BikeKids mit dabei.

In der U11 starteten Jonas, Lilly und Rebekka, in der U13 dann David. Josef geriet im Gewühl beim Start versehentlich in den falschen Startblock U13 statt U15, und absolvierte so ein gutes Trainingsrennen ohne Wertung. In der U15 dann Henry und Max und zu guter Letzt Alfons bei den U17. Die restlichen Teilnehmer waren bunt gemischt, von ambitionierten Racern der etablierten Clubs aus München und dem Oberland bis hin zu Gelegenheitsfahrern.

So wie wir bei den BikeKids dann auch im Training die Schwerpunkte auf Fahrtechnik, Spaß und Trailfahren setzen waren wir dann ganz gut dabei, den Sieg haben die anderen unter sich ausgemacht.

Am Ende haben sich unsere Ziele auch bestätigt – dabei gewesen, Spaß gehabt, um viele Erfahrungen reicher und die Platzierungen waren gar nicht schlecht – im guten Mittelfeld und Max hat es mit Platz 4 fast aufs Treppchen geschafft. Saubere Leistung – Respekt.

Platz Startnummer Vorname Altersklasse Verein
27 91 Jonas U11m BikeKids SC Gröbenzell
6 105 Lilly-Loren U11w BikeKids SC Gröbenzell
7 106 Rebekka U11w BikeKids SC Gröbenzell
12 132 David U13m BikeKids SC Gröbenzell
4 193 Maximilian U15m BikeKids SC Gröbenzell
8 161 Henri U15m BikeKids SC Gröbenzell
DNS Josef U15m BikeKids SC Gröbenzell
7 173 Alfons U17m BikeKids SC Gröbenzell

Und das allerbeste für mich war die Heimfahrt, als die Kids im Auto sich schon übers nächste Rennen unterhalten haben, an dem sie Teilnehmen wollen.

In diesem Sinne. Danke an alle Kids, Eltern und Trainer fürs dabei sein.

Euer Reiner

By Published On: 12.04.2018Categories: BikeKids, Events

Related articles