mit Christoph, Otto und Tobi ging geht ziemlich flott von Biberwier bis ganz hinauf bis zur Grubighütte – 1000Hm am Stück, zum Glück aber mit angenehmer Steigung – und mit der super Aussicht auf die Zugspitze, Grünstein und Hochwannig.

Nach ausgiebiger Mittagspause inkl. Kaiserschmarrn sind wir zuerst den Grubigalm Trail gefahren – der allerdings nur mittel zum Zweck ist um zum Einstieg des Blindseetrails zu kommen und ehr lieblos am Rand der Piste angelegt ist. Fast mehr Wasser-Schotter-Rinne als Trail.

Dann geht der Blindseetrail aber auch schon los – zuerst noch ein paar kleine Gegenanstieg und dann die lange Hangquerung bis irgendwann der grün-blaue Blindsee sichtbar wird. Der Trail ist meist S2, hin und wieder S3, inzwischen etwas schlottrig ausgefahren und immer ein Genuss.

Mit zahlreiche Fotopausen und einem gemütlichen Sprung ins kühle Nass sind wir genau rechtzeitig am Auto zurück um noch kurz vor dem aufziehenden Gewitter im trockenen zu sitzen.

Der Abschluss in Puchheim bei unserem „Vereinsgriechen“ Takis runde den super Tag ab.

Ride On! – Ride Free!

Reiner

By Published On: 14.07.2021Categories: BikeKids, Tour

Related articles